Beauty-Portal.biz - Info´s zu Kosmetik, Schönheit, Pflege, Wellness, Mode und Beauty           Inhalt               Impressum

FL468x80

alle Artikel zum Thema Hautpflege:

  Dekolletepflege
  Hautalterung
  Haut beurteilen
  Pflege bei Orangenhaut
  Pickel und Mitesser
  zuviel Hautpflege

Hauttypen
  Pflege trockener Haut
  Pflege fettiger Haut
 
Pflege von Mischhaut
 

 

 

weitere Themen:

alternative Therapien
Beautytipps
Fitness
Fusspflege
Gesichtspflege
Haarpflege
Hautpflege
Hauttypen
Körperpflege
Kosmetik
Massagen
Nagelpflege
Wellness
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-> Damit Sie sich auch sonst in Ihrem Büro rundum wohlfühlen in Ihrer Haut, empfehlen wir nicht nur in Hamburg Büroreinigung. Ein aufgeräumter und sauberer Arbeitsplatz ist schließlich eine Grundvoraussetzung für effektives und angenehmes arbeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Hauttypen


Jeder Mensch ist bekanntlich anders gebaut. Es gibt große, kleine, schlanke und stärkere Leute. Nicht nur sofort erkennbare Merkmale wie Haarfarbe und Knochenbau machen einen Menschen einzigartig, sondern auch dessen Haut.

Es gibt mehrere verschiedene Hauttypen. In der Regel spricht man von fettiger, trockener und Mischhaut. Trockene Haut entsteht meist dann, wenn man sich selten an der frischen Luft aufhält oder vor allem im Winter durch die trockene Heizungsluft zu wenig Feuchtigkeit bekommt. Dem kann man aber mit einer passenden Pflegeserie wunderbar entgegenwirken.

 

Eine trockene Haut benötigt eine Creme, die viel Feuchtigkeit spendet. Passend dazu sind auch Dampfbäder sehr zu empfehlen. Der Dampf öffnet die Poren und die Creme kann sich besser entfalten. In der kalten Jahreszeit tut auch ein kleiner Zimmerbrunnen sein nötiges. Auch ein Luftbefeuchter ist sehr gut geeignet. Es ist immer darauf zu achten, dass die Haut viel Feuchtigkeit erhält. Das gilt natürlich nicht nur für Zuhause, sondern auch im Büro.

 

Bei fettiger Haut wiederum sollte auch auf die Ernährung geachtet werden. Viele Vitamine tun auch der Haut sehr gut. Dies gilt natürlich allgemein für alle Hauttypen, nicht nur für die fettige. Zudem sollte die verwendete Creme nicht zu fetthaltig sein. Für diese Art von Haut gibt es aber hervorragende Pflegeserien, die schon nach kurzer Zeit eine hervorragende Wirkung erzielen.

 

Bei einer Mischhaut sollte man seine eigene Haut gut kennen. Manchmal benötigt sie mehr Feuchtigkeit, dann wiederum weniger. Auch für diese Art, gibt es spezielle Produkte die sehr hilfreich sein können. Der Gang zur Kosmetikerin wird bei allen problematischen Hauttypen empfohlen. Diese kann die Haut von Grund auf reinigen und besitzt spezielle Pflegemittel, die im normalen Handel nicht erhältlich sind. So manch eine Problemhaut ist nach ein paar Sitzungen wieder verschwunden.

 

Wenn kein Mittel hilft, zum Beispiel bei starker Akne oder kleinen Mitessern, sollte ein Hautarzt aufgesucht werden. Dort ist eine genaue Analyse möglich und es können auch rezeptpflichtige Medikamente verschrieben werden, die Hilfe versprechen. Schöne Haut braucht vor allem eine gesunde Ernährung, viele Vitamine, eine hohe Feuchtigkeit und frische Luft. Wer dies alles auch noch mit einem Schönheitsschlaf verbindet, wird in Zukunft garantiert eine schönere Haut erhalten.

Weitere Artikel zum Thema Haut:

-> Pflege trockener Haut
-> Pflege fettiger Haut
-> Pflege von Mischhaut
-> Hautalterung